Aufbau des Hexa 3D Systems

Die einzelnen Paneele des Systems lassen sich nach modularem Prinzip zu einem Ganzen zusammensetzten. Die einzelnen Paneele ermöglichen den Aufbau von hexagonalen Strukturen (Wabenmustern) und lassen eine Vielzahl unterschiedlicher Gestaltungsmöglichkeiten von dekorativen, funktionellen und architektonischen Anwendungen zu.

Diese finden ins besonders im Innen- und Außenbereich bei Fassaden, Zäunen, Sicht- Design- oder Trennwänden Verwendung. Typ S oder Typ SAK sind die hexagonalen Grundpaneele. Die Typen H und V ermöglichen gerade Abschlüsse.

Typ S

Hexa 3D Paneel Typ S

Typ SAK

Hexa 3D Paneel Typ SAK

Typ H

Hexa 3D Paneel Typ H

Typ V

Hexa 3D Paneel Typ V

kombiniert

Ha 3D Paneele kombiniert

verbinden

Hexa 3D Paneele verbinden
Hexa 3D Paneele zu einer Wand verbunden

Planung

Verwenden Sie bitte die Planungshilfe zum Download. In der Planungshilfe sehen Sie die maximal zulässigen Größen bei verschiedenen Anwendungen. Zeichnen Sie dafür direkt in die Planungshilfe Ihre gewünschten Konzepte.

Alternativ kann das System auch auf eine Unterkonstruktion verbaut werden. Wenn Sie Hilfe oder Anfragen zur Ausführung Ihres Konzepts haben, dann melden Sie sich bitte einfach unter imfo@hexa-3d.com.

Vorbereitung

Ihre Paneele sind gut verpackt bei Ihnen angekommen. Schaffen Sie Platz und bereiten Sie sich eine ebene Fläche vor. Legen Sie zuerst alle Paneele aus, die für das zu errichtende Element vorgesehen sind. Bitte beachten Sie, dass die Paneele in verschiedenen Verbänden aufgebaut werden können. Die Paneele lassen sich nach gleichmäßiger, wechselseitiger oder chaotischer Struktur zusammenbauen.

Gleichmäßiger Aufbau

Alle Paneelflächen sind gleichmäßig auf einer Seite angeordnet.

Beispiel eines gleichmäßigen Aufbaus der Hexa 3D Paneele

Wechselseitiger Aufbau

Die Paneelflächen sind abwechselnd Diagonal oder horizontal angeordnet. Die wechselseitige Anordnung ergibt eine höhere Grundstabilität

Beispiel eines wechselseitigen Aufbaus der Hexa 3D Paneele

Chaotischer Aufbau

Die Paneelflächen sind chaotisch angeordnet. Die Anordnung ergibt so organische Wabenstrukturen und außergewöhnliche Ergebnisse.

Beispiel einer chaotischen Anordnung der Hexa 3D Paneele

Paneele verbinden

Die einzelnen Paneele werden mittels Alu-Nieten verbunden. Zu jedem Paneel senden wir eine passende Anzahl Farbnieten. Jede Niete hält dabei einer Zugkraft von 100kg stand. Passende Nietzangen oder Ersatznieten finden Sie im Webshop.

Hexa 3D Paneele verbinden
Hexa 3D Paneele verbinden
Hexa 3D Paneele verbinden
Hexa 3D Paneele verbinden
Hexa 3D Paneele verbinden

Hilfsprofile und Zubehör

Das U-Profil 30x20x30x3 dient der Einrahmung der Paneele mit geradem Abschluss. Die Grundstabilität wird stark erhöht und die Paneele erhalten ein sehr edles Finish.

Hilfs-U-Profil für Hexa 3D Paneele
Hilfs-U-Profil für die Montage Hexa 3D Paneele

Der Z.Winkel 30x30x3 dient der seitlichen Befestigung der Paneele mit oder ohne Hilfsrahmen zum Anschluss an Zaunsäulen oder Mauersteinen.

Z-Winkel für die Montage von Hexa 3D Paneelen
Z-Winkel für die Montage von Hexa 3D Paneelen

Zubehör

In unserem Webshop erhalten Sie alles was Sie für den Aufbau des Systems Hexa 3D benötigen. Falls Sie individuelle Ausstattungswünsche oder spezielle Konzepte umsetzen möchten, melden Sie sich bitte unter info@hexa-3d.com

Lieferzeit, Verpackung, Versand

Die Lieferzeit beträgt momentan 4-8 Wochen. Die Paneele, Hilfsprofile und Säulen werden Auftragsbezogen kommissioniert und beschichtet. Wir verpacken hochwertig und versenden über unseren Versanddienstleister GLS so rasch als möglich.

Individuelle Planung und Ausführungen

Falls Sie individuelle Konzepte umsetzen möchten, melden Sie sich bitte unter info@hexa-3d.com